Aktuelle Umstellungen infolge neuer Coronavorgaben

09.11.2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wir beschulen weiterhin im Präsenzunterricht, allerdings mit noch engeren Vorgaben. Klassenübergreifender Unterricht (z. B. Ethik, Katholische und Evangelische Religionslehre oder Sport in der Mittelschule) kann bis mindestens Ende November 2020 nicht mehr durchgeführt werden.

Dies hat unter anderem folgende Konsequenzen:

– Ethik in der Grundschule findet nicht statt, die Schülerinnen und Schüler erhalten über den Schulmanager von der Lehrkraft ihre Aufgaben. Kinder, die in den Hort gehen, werden von uns beaufsichtigt.

– Im Religionsunterricht wird in der jeweiligen Klasse unterrichtet. Es findet also keine Teilung der Klassen in Ethik, Katholische und Evangelische Religionslehre statt. Dies gilt ebenso für den Sportunterricht in der Mittelschule (keine Aufteilung in Jungen und Mädchen, daher kein praktischer Sportunterricht).

– In manchen Regelklassen der Mittelschule werden wir den Nachmittagsunterricht in der Vormittag verlegen. Nähere Informationen erhalten Sie von den jeweiligen Klassenleitern.

– Diese Regelung der homogenen Gruppen (Schüler aus nur einer Klasse) betrifft auch die externen Kräfte im Ganztag (montags und dienstags).

Falls Sie dazu noch Fragen haben, können Sie mich natürlich kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Martin Haindl, R

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen:

Information über Leihgeräte

20.10.2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

Sie haben sicherlich schon davon Kenntnis erhalten, dass eventuell auch Sie unter bestimmten Umständen ein mobiles Endgerät ausleihen können.

Im Anschluss finden Sie einen entsprechenden Leihvertrag mit den Einzelheiten. Damit wir einen Überblick über die benötigte Menge erhalten, bitte ich um Rücksendung des ausgefüllten Antrags bis Montag, 9. November 2020.

Bereits im Vorfeld weise ich aber darauf hin, dass die Schule nur eine begrenzte Anzahl an Leihgeräten besitzt und wir bei überhöhter Nachfrage nach Bedürftigkeit verteilen werden.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Martin Haindl, R

Schwimmunterricht der 4. und 5. Klassen

19.10.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der aktuellen Lage wird der (für die Wintermonate geplante) Schwimmunterricht in die Sommermonate verschoben.

Für die 4. Klassen ist eine Blockphase nach dem Übertritt angedacht. Bei den 5. Klassen stehen die letzten beiden Wochen vor den Sommerferien als Ausweichtermin im Raum.

Beide Varianten würden somit vom Hallenbad VIB auf das Freibad Geisenhausen verschoben. Doch auch hier hängt die Umsetzbarkeit von den jeweils herrschenden Bedingungen ab.

Wir bitten um Ihr/Euer Verständnis und hoffen mit Ihnen/Euch auf eine Besserung der Situation im Frühjahr und Sommer 2021.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

Schulamt Landshut – Landkreis LA in Stufe 3

18.10.2020

Heute überschritt der Landkreis Landshut Land den Inzidenzwert von 50.

Damit wurde die Stufe 3 erreicht.

Für die Schulen im LANDKREIS LANDSHUT wurde bis auf Weiteres Folgendes veranlasst:

1.      Unterricht findet weiter ausschließlich in Präsenzform statt, auch wenn der Mindestabstand in Einzelfällen nicht eingehalten werden kann (vorerst kein Wechselunterricht).

2.      Es besteht Maskenpflicht ab der Jgst 1 in allen Schulen aller Schularten auch im Unterricht.

3.      Sonstige Maßnahmen, die bei Stufe 3 aufgeführt sind, sind einzuhalten und umzusetzen, z. B. für den Sport- und Musikunterricht, die Ganztagsschule, …

Die Maßnahmen werden zurückgenommen sobald der Wert für 6 aufeinanderfolgende Tage unter die Grenze abfällt.

Stufenplan:

Gesamtgeheft

Aktuelles 15.10.2020

15.10.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Staatliche Schulamt Landshut hat uns heute um 11:00 Uhr informiert, dass auf Grund der gestiegenen Infektionszahlen ab sofort Stufe 2 des Rahmenhygieneplans in Kraft tritt.

Ab dem morgigen Freitag gilt ab Jahrgangsstufe 5 wieder die Maskenpflicht auch während des Unterrichts.

Außerdem stehen ab sofort regelmäßig Wochenaufgaben im Schulmanager, die die Schülerinnen und Schüler zu bearbeiten haben. Dies dient auch dazu, Routine in der Handhabung dieser Kommunikationsplattform zu erhalten.

Hier finden Sie ein Erklärvideo zur Funktionsweise und zur Abgabe von Aufgaben im Modul Lernen.

Achten Sie darauf, dass Sie die jeweilige Aufgabe. nur dann öffnen können, wenn Sie bei der Erstellung der Aufgabe bereits angemeldet waren.

Eltern, die mit der Anmeldung am Schulmanager noch Probleme haben, sollen bitte Kontakt mit der Klassenleitung aufnehmen. Wir werden Sie dann unterstützen.

Hierzu noch kurz ein Tutorial zur Anmeldung beim Schulmanager-Online (Beispiel der Realschule Pfarrkirchen – der Ablauf ist aber gleich!).

Für Nachfragen und zur Klärung von Problemen stehen wir stets zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Haindl, R

Ferienbetreuung in den Herbstferien – Brief aus dem Kultusministerium

10.10.2020

Im Anschluss finden Sie einen Brief des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zu der Möglichkeit einer Betreuung in den Herbstferien.

Für Eltern, die der deutschen Sprache nicht so mächtig sind, steht der Brief in vereinfachter Sprache zur Verfügung.

Aktuelles 02.10.2020

Seit letzter Woche ist unsere neue digitale Plattform in Betrieb.

Ziel ist es, Sie als Eltern (genauso aber auch die Schülerinnen und Schüler) besser zu informieren und Ihnen schulbezogene Abläufe wie Krankmeldungen, Sprechstundenbuchungen, etc. zu erleichtern.

Wir bitten daher alle Eltern sich baldmöglichst zu registrieren.

Die Anmeldedaten sind Ihnen letzte Woche in schriftlicher Form zugegangen.

Direkt zum Schulmanager-Online 

Schulmanager-Online

Als Reaktion auf die Corona-Situation im letzten Schuljahr haben wir uns – in Absprache mit allen Beteiligten – für die Einführung einer digitalen Informations- und Kommunikationsplattform entschieden.

Der Schulmanager-Online steht nun allen Schülern, Eltern und Lehrern zur Verfügung.

Folgende Funktionen des Schulmanagers sind aktuell für unsere Schule eingerichtet:

  • Lernen
  • Elternbriefe
  • Kalender
  • Klassenarbeiten
  • Nachrichtenmodul
  • Sprechstundenbuchung
  • Krankmeldung
  • Vertretungsplan
  • Schwarzes Brett

Den passenden Link zum Login finden Sie hier:

https://www.schulmanager-online.de

Alternativ können Sie sich die passende App für Ihr Smartphone oder Tablet im jeweiligen App-Store downloaden.

Wir bitten Sie sich möglichst umgehend zu registrieren.

Falls Sie dazu Hilfe benötigen sollten, dann scheuen Sie sich bitte nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unsere Lehrkräfte werden bereits in den kommenden Wochen auf diesem Weg digitale Lerninhalte in das Unterrichtsgeschehen einbauen und Ihnen Informationen zukommen lassen.